Für Städtefans

Vom Campingplatz aus erreichen Sie mit dem Auto oder mit unserem Auto-Schuttle die S-Bahn Stationen von Bad Schandau oder Königstein. Von dort aus geht's im 30 Minuten-Takt nach Pirna, Dresden und Meißen. So können Sie beispielsweise die Landeshauptstadt in 40 min. erreichen. Mit dem PKW benötigt man etwa die gleiche Zeit bis ins Dresdener Stadtzentrum.

Dresden ist wegen seiner unzähligen, berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger, der Semperoper, der Frauenkirche, dem Albertinum, dem Schloss, den Brühlsche Terassen und vieles mehr ein Muss.
Während die im 2. Weltkrieg fast völlig zerstörte „Altstadt" vor allem durch Nachkriegsbauten geprägt wird, bietet die „Neustadt" ein buntes Bild unterschiedlicher Architektur.
Für diejenigen, die lieber shoppen gehen möchten, bietet Dresden mittlerweile die größte Ladenfläche pro Einwohner in Deutschland.

Pirna ist über die B 172 gut erreichbar und ca.15 km von Gohrisch entfernt. Die Altstadt ist fast vollständig restauriert und viele Geschäfte und Restaurants laden zum Verweilen ein.

Meißen, bekannt durch den Dom und die Porzellanmanufaktur liegt elbabwärts ca. 30 Autominuten hinter Dresden. Hier befindet sich auch das Zentrum des nördlichsten Weinanbaugebietes in Deutschland„ In den Weinkellern der Stadt trinkt man vorzugsweise „Müller-Thorgau".

Prag, die „Goldene Stadt" muss man nicht näher beschreiben. Wer einmal dort war, wird immer wieder Tschechiens Hauptstadt besuchen wollen. Fahren Sie bequem von Gohrisch aus mit dem Bus. Die Fahrzeit beträgt ca. 2 Stunden. Die Fahrt mit Stadtführung können Sie an unserer Rezeption buchen.

Weitere Städte: Bautzen, Görlitz, Glashütte

 

Stichworte: